DOMAPOR PORENBETON

Flachsturz

Flachsturz aus Porenbeton – tragend je nach Übermauerung

Als leichter Fertigsturz direkt zum Einsetzen ins Mauerwerk eignet sich der DOMAPOR Flachsturz aus Porenbeton. Mit einer wählbaren Länge zwischen 1250 und 3000 mm sind kleine und große Öffnungen einfach und sicher zu überdecken. Dank der Eigenschaften des Porenbetons, ist eine gute Wärmedämmung zu erreichen. Jetzt anfragen: Kontakt

Flachsturz mit Tragwirkung bei Übermauerung

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Stürze. Das hier angebotene Produkt eignet sich zur Überdeckung von Fenster- und Türöffnungen, wobei die Tragfähigkeit von der Übermauerung, dem Auflager und der Stahleinlage abhängt. Die Höhe der über dem Flachsturz gesetzten Plansteine sind entscheidend und mit bestimmend, welche Tragfähigkeit der Flachsturz hat.

Bei der Montage ist auf eine bauseitige Unterstützung zu achten. Es ist möglich zwei (oder mehr) Flachstürze nebeneinander zu platzieren, um auch dickere Wände zu bedienen. Maximal zwei Flachstürze dürfen dann für die Tragfähigkeit (in Summe) angesetzt werden.

Optimal ist das im Vergleich zu anderen Materialien geringe Gewicht, das die Verarbeitung damit erheblich erleichtert.

Mauerwerk aus gleichem Material

Idealerweise besteht das Mauerwerk und der Flachsturz aus Porenbeton. Ist dies der Fall, entsteht ein homogener Putzgrund. Wärmebrücken werden so weiter reduziert.

Ihr Kontakt zu Uns

Wir geben Ihnen die Garantie für ein sorgenfreies Produkt

DOWNLOADS

Zu den Downloads

Die Highlights des Flachsturzes aus Porenbeton

Anwendungsgebiete

  • Flachsturz zur Überdeckung von Fenster- und Türöffnungen
  • Für tragende und nicht tragende Wände

Vorteile

  • Leichte Bauweise
  • Wärmebrücken werden vermindert
  • Mit Übermauerung tragfähig
  • Einheitliches Mauerwerk

Flachsturz

DOWNLOADS

Domapor Baustoffwerke GmbH
Liepener Strasse 1, 17194 Hohen Wangelin

E-Mail-Adresse
info@domapor.de

Telefonummer
+49 39933 7313 0